Die Deutsch-Iranische Rechtspraxis ist eine auf das Recht Irans und Deutschlands fokussierte Kanzlei. Die hauptsächliche Spezialisierung der Kanzlei liegt im Bereich der Rechtsbeziehungen zwischen Deutschland und Iran. Mit ihrem Netzwerk bilateraler Beziehungen ist die Kanzlei in der Lage, ihren Mandanten kompetente lokale Rechtsberatung und rechtliche Vertretung in Deutschland und Iran zu gewährleisten.

Die Schwerpunkte der Tätigkeit für in Deutschland ansässige Mandanten liegen in der Beratung von Gesellschaften und deren Vertretung vor iranischen Gerichten, in der Gründung von Gesellschaften mit deutscher Beteiligung in Iran, in der Erstellung von Experten-Gutachten zum iranischen Recht und im Inkasso für Gläubiger. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Erstellung von Handelsvertreterverträgen und Vertriebsverträgen, im internationalen Privatrecht, insbesondere auf dem Gebiet der Erbangelegenheiten und des Erbrechts und in der Umsetzung von ausländischen Investitionsvorhaben in Iran.

Comments are closed.